Baguette mit Räuchertofu und Tahini–Creme - Leib und Gut

Baguette mit Räuchertofu und Tahini–Creme

Zutaten Baguette

1 Baguettes, glutenfrei
1 Handvoll Rucola
1 Rüebli, in dünnen Scheiben
4-5 Radiesli, in dünnen Scheiben
1 Zucchetti, in dünnen Scheiben
60 gr Räuchertofu
1 Handvoll Microgreens
1 EL Zitronensaft
1 EL Olivenöl
Pfeffer und Salz

Zutaten Tahini-Creme

3 EL Tahini
2 EL Zitronensaft
2 EL Haferdrink
1 TL Senf
1/4 TL Chillipulver
1/2 TL Ahornsirup
nach Belieben Pfeffer & Salz

Zubereitung

Rezept für 1-2 Personen

  1. Das Baguette bei 200° Grad 10 Minuten aufbacken
  2. Rucola, Rüebli und Radiesli vermischen. Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer dazugeben und alles gut vermengen
  3. In einer Bratpfanne etwas Öl heiss werden lassen und den Tofu goldbraun anbraten. Die Zucchetti-Scheiben ebenfalls anbraten
  4. Für die Tahini-Creme alle Zutaten in einen Mixbecher geben und glattrühren
  5. Das Baguette aufschneiden und in einer Bratpfanne auf beiden Seiten goldbraun anbraten
  6. Das Baguette mit der Tahini-Creme bestreichen, mit dem Räuchertofu und dem Gemüse füllen
  7. Die restliche Creme dazu servieren

 

Nehmen Sie jetzt am Wettbewerb teil!

Bei Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mehr Informationen