Auberginen-Kichererbsen-Tray Bake - Leib und Gut

Auberginen-Kichererbsen-Tray Bake

Zutaten Tray Bake

800 gr Auberginen
2 rote Zwiebeln
2 Lorbeerblätter
3 EL Olivenöl
1/2 EL gemahlene Koriandersamen
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
2 - 3 Zimtstangen
1/2 TL Salz
80 gr getrocknete Aprikosen
60 gr getrocknete Tomaten in Öl
210 gr Kichererbsen gekocht
1 Knoblauchzehe
500 gr Tomaten (frisch)
1,5 dl Wasser
2 EL Harissa
2 EL Tomatenpüree
2 EL Olivenöl
1/2 TL Salz

Zutaten Topping

100 gr Joghurt
2 EL Tahini
1/2 EL Zitronensaft
1/4 TL Salz
wenig Pfeffer
50 gr Mandeln
1/2 Bund Minze

Zubereitung

Rezept für 4 Personen

  1. Auberginen in ca. 4 cm grosse Stücke schneiden.
  2. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden.
  3. Beide Zutaten mit Lorbeerblättern, Öl, Koriander, Kreuzkümmel, Zimt und Salz in einem Blech oder einer Auflaufform (30 cm x 40 cm) mischen.
  4. Auberginen ca. 30 Min. im auf 200° C vorgeheizten Ofen (Umluft) backen, herausnehmen.
  5. Aprikosen vierteln, getrocknete Tomaten abtropfen und grob schneiden. Zusammen mit den Kichererbsen zu den Auberginen geben.
  6. Knoblauch schälen, mit den frischen Tomaten in Stücke schneiden.
  7. Tomaten und Knoblauch mit Wasser, Harissa, Tomatenpüree, Öl und Salz pürieren, zu den Auberginen giessen. Alles mischen.
  8. Ca. 30 Minuten in der Mitte des Ofens fertig backen.

Topping

  1. Joghurt mit Tahini und Zitronensaft glattrühren, würzen.
  2. Mandeln grob hacken und in einer Bratpfanne ohne Fett ca. 3 Min. rösten.
  3. Minze grob schneiden.
  4. Joghurtsauce über das Gemüse träufeln, Mandeln und Minze darüberstreuen.

Bei Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mehr Informationen